Institut für Lernförderung

Integrative Lerntherapie

  Homburger Straße 27
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 70 790 601
FAX: 069 / 70 793 223
 
  Home

Beratung

Diagnose

Therapie

Team

Termine

Links

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Beratung

In vielen Fällen hilft bei Schulproblemen bereits eine Beratung an neutraler Stelle, bei der Eltern und das betroffene Kind über ihre Belastungen sprechen können und hilfreiche Informationen erhalten. Stehen die Sorgen um den Rückstand eines Kindes in der Entwicklung des Lesens/ Schreibens oder des Rechnens im Vordergrund, brauchen Eltern den Rat spezialisierter Fachleute. In einem gemeinsamen Gespräch zwischen Erziehungsbe-rechtigten, Kind und TherapeutIn werden zunächst die kindlichen Stärken herausgestellt, um an diesen anzusetzen und die Entwicklung des Kindes zu fördern.
Die Kosten für eine solche fachliche Beratung tragen die Eltern. Diese Investition ist sicherlich sinnvoll, da Eltern und Kind neben einer neutralen Einschätzung auch sofort konkrete Anregungen zur Selbsthilfe erhalten.
Selbstverständlich sollte im Einzelfall bei Verdacht ärztlich abgeklärt werden, ob organische Befunde oder verschleppte Krankheiten die schulischen Schwierigkeiten mitverursacht haben. Dazu gehört die Überprüfung des Hör- und Sehvermögens oder der Sprachentwicklung. Falls die Familie und das Kind großen seelischen Belastungen ausgesetzt sind (Unfälle, Trennungen, Scheidung u.a.), sollte in einer der staatlichen, kirchlichen oder privaten Familienberatungsstellen Hilfe gesucht werden.